Regionale Mobilität

PONGAU-TAKT BUS & BAHN

Im Auftrag der 25 Gemeinden gestaltet MOBILITO aktiv die regionale Mobilität mit Bus und Bahn. Das Mobilitätssystem "Pongau-Takt" gibt es seit dem Jahr 1998. Die Gemeinden haben schon damals Verantwortung für die öffentliche Mobilität ihrer Bürgerinnen und Bürger wahr genommen und investieren seither rund 1,8 Mio. Euro jährlich in die Verkehrsleistungen des Bezirks. Gemeinsam mit dem Partner Salzburger Verkehrsverbund (Salzburg Verkehr) gestalten wir Fahrpläne, bestellen Leistungen bei Verkehrsunternehmen und sorgen für eine genaue Abrechnung dieser Verkehrsleistungen.

Mit den Gemeinden entwickeln wir neue alternative Mobilitätsformen, wie das "W3-Shuttle" der Gemeinden Werfen, Pfarrwerfen und Werfenweng